Tief verwurzelt in der Geschichte Villingens

Schnaubende Pferde, die so festlich herausgeputzt sind wie ihre Reiter, Fußsoldaten und wehende Fahnen: Das phantastische Szenario versetzt die Zuschauer spielerisch in eine andere Welt. Die Tradition der Historischen Bürgerwehr und Trachtengruppe Villingen wurzelt im Villinger Bürgermilitär.

Der Verein hat derzeit rund 265 Mitglieder und besteht aus den Abteilungen Infanterie, Kavallerie, Miliz und Trachtengruppe. Neben der Teilnahme an Umzügen, Treffen und Festen treten Bürgerwehr und Trachtengruppe zusammen mit der Stadt- und Bürgerwehrmusik immer wieder auch überregional in Erscheinung. Ebenfalls eng ist die Verbindung zur Narrozunft Villingen.

zur Website
© Jens Hagen Hagen Fotodesign
Kavallerie

Seit 1930 ist die Abteilung Kavallerie ein fester Bestandteil der Villinger Bürgerwehr und führt auch diese bei zahlreichen Festzügen an. Ebenso bildet auch die Kavallerie jährlich die Spitze der Festumzüge an der bekannten Villinger Fasnet.

Infanterie

1951 gründete der Kommandant der Villinger Bürgerwehr, Franz Kornwachs, eine Abteilung Infanterie nach dem historischen Vorbild von 1830. Damit entsprach die Villinger Bürgerwehr dem historischen Vorbild, dem Bürgermilitär, zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

Bürgermiliz

Auf Initiative des Zunftmeisters der Narrozunft Albert Fischer wurden im Spätjahr 1928 barocke Uniformen angeschafft und seither nimmt die Bürgermiliz nicht nur an zahlreichen Veranstaltungen während des Jahres sondern auch, wie die Kavallerie, an den Festumzügen während der Villinger Fastnacht teil.

Trachtengruppe

1949 wurde die Trachtengruppe von Franz Kornwachs neu organisiert und der Bürgerwehr angeschlossen. Von da an bis heute besuchen die Alt-Villingerinen gemeinsam mit den Trachtenträgern und den militärischen Abteilungen Trachtenfeste, Bürgerwehrtreffen und sonstige historische Feste.

4
Abteilungen
265
Mitglieder
1990
gegründet
4
Landestreffen

Vorstandschaft

Karl-Heinz Schwert

1. Vorsitzender

Manfred Strohmaier

2. Vorsitzender

Volker Nofz

Kommandant

Hans Richter

1. Kassierer

Dietmar Engler

1. Schriftführer

Kontakt zur Bürgerwehr Villingen

Die Bürgerwehrstube im Villinger Rietviertel, gleich neben dem Romäusturm, ist das Heim der Hist. Bürgerwehr und Trachtengruppe Villingen. Hier treffen sich die verschiedenen Abteilungen zu ihrem monatlichen Stammtisch. An jedem Samstag ist die Bürgerwehrstube von 10 - 14 Uhr für Jedermann geöffnet.

Major Volker Nofz
Kommandant
Adresse
Falkensteinweg 12, 78078 Niedereschach-Kappel

Veranstaltungen und Termine

Die Bürgerwehr und Trachtengruppe Villingen nimmt an zahlreichen Veranstaltungen im Jahr teil. Die vollständige Terminliste finden Sie auf unserer Website.

Villingen06.Dec
Käsvesper
Villingen13.Dec
Villinger Adventsfenster
Villingen17.Jul
9 am Münster
13.Sep